Der Schärdinger 10er

Der Schärdinger 10er

Der Schärdinger 10er ist über die Grenzen hinaus ein beliebtes Geschenk. Mit rund 100 Akzeptanzstellen sind die Taler eine eigene Währung – versehen mit dem besonderen Charme der Barockstadt.

Basis des 10-er war der Schärdinger 100er (Schilling), welcher in den Achziger Jahren seine Gründung erlebte. Der Schärdinger 10er kam mit der Einführung des Euros 2002 in den Schärdinger Handel, und ist seitdem nicht mehr wegzudenken. Das offizielle Zahlungsmittel mit Genehmigung der Österreichischen Nationalbank in Form einer goldfarbenen Münze hat einen Geldwert von 10 Euro und wird als Geschenk gerne weitergegeben. Mehrere 100.000 Euro der beliebten Schärdinger Münze sind im Umlauf und warten auf zukünftige Besitzer.

Die 10er sind erhältlich bei der Raiffeisenbank in Schärding!

Weitere
Informationen

Tradition trifft innovation Schärdings Wirtschaft basiert zum Großteil auf dem Dienstleistungssektor. Rund 70% der Arbeitnehmer sind entweder im Tourismus, im…
Wissenswertes Unsere Geschichte Die Geschichte der Stadt Schärding reicht bis in die Jungsteinzeit zurück. Die uralte Kulturlandschaft Oberösterreichs wurde zuerst…