Naturschutzgebiet
Schärding

Schärdinger
Innauen

Die Schärdinger Innauen gelten seit 2018 als Naturschutzgebiet. 

Das bedeutet, dass die Natur hier noch weitgehend in ihrem ursprünglichen Zustand vorzufinden ist und seltene Tier- und Pflanzenarten in diesem Gebiet leben. Die Entscheidung, die Schärdinger Innauen als Naturschutzgebiet zu deklarieren, bietet den Bürgerinnen und Bürgern der Stadtgemeinde Schärding einen sehr großen Mehrwert.

Der ausgedehnte Flächenschutz und Schutz der Natur bedeutet die Sicherung des Naherholungsgebiets in der unmittelbaren Umgebung der Stadt Schärding. Dazu gibt es zusätzliche Möglichkeiten, um auf Förderungen für den Naturschutz zuzugreifen.

Europaschutzgebiet Auwälder
am Unteren Inn

Die Auwälder am Unteren Inn gelten als Europaschutzgebiet. Das bedeutet, dass sie zum Schutzgebietsnetzwerk Natura 2000 gehören, einer Organisation der Europäischen Union für den Biotop- und Artenschutz. In Österreich gibt es über 200 Naturschutzgebiete, die als Natura 2000 Gebiete ausgewiesen sind und somit gewisse Schutzrichtlinien zur Erhaltung der Artenvielfalt erfüllen müssen.

Rundwanderweg
Flora und Fauna genießen

Die Innauen im Schärdinger Stadtgebiet belaufen sich auf etwa sechs Hektar. Die Fläche dieses Auwaldes besteht zu ca. 25 Prozent aus Wasser und ist bei normalem Wasserstand nicht an die Altarme des Inns angebunden. Seltene Fischarten wie etwa die Schleie, das Moderlieschen oder der Bitterling sind hier anzutreffen, wie auch zahlreiche Kröten, Frösche und viele verschiedene Vogelarten, wie z.B. der Eisvogel. Unter anderem werden auch Biber hier gesichtet.

Sie möchten die Schärdinger Innauen gerne selbst erkunden und mehr über die Flora und Fauna erfahren? Sehen Sie sich den schönen Rundwanderweg mit Lehrpfad an.

Vielfältige Tier-
und Pflanzenwelt

Die Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten im Unteren Inntal ist enorm. Über 300 verschiedene Vogelarten, 800 Schmetterlingsarten, unzählige Insektenarten, seltene Orchideen, knorrige Auwaldbäume, diverse Reptilien und Amphibien, Fischotter, Biber und Fledermäuse sind nur ein paar der Lebewesen, die man hier zu Gesicht bekommt.

Sie möchten mehr über die Artenvielfalt am Unteren Inn erfahren? Einfach hier klicken.

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der einzigartigen Naturlandschaft rund um Schärding.

Weitere
Informationen

Schärding entspannen Schärding ist ein Ort, an dem man sich optimal erholen und entspannen kann. Die malerische Barockstadt und die…
SchlossGalerie Von der Schlossgasse aus gelangt man in insgesamt drei Ausstellungsräume, die verschiedene eindrucksvolle Ausstellungen von Künstler präsentieren können. Da…
Sportlich Aktiv Der ideale Ort, um jede Art von Sport zu praktizieren. Die aussergewöhnliche Natur mit Hügeln, Bergen und Wäldern…