Orangerie
Schärding

1883 entschloss sich der Bierbrauer Georg Wieninger aus Schärding an der alten Stadtmauer ein Gewächs- und Gartenhaus mit Gärtnerwohnung zu errichten. Diese Orangerie wurde zu damaligen Zeiten auch gerne das „Glashaus“ genannt und auch in diesem Sinne genutzt…

Die Schärdinger
Orangerie

…1927 erwarb der Konvent der Barmherzigen Brüder von Herrn Wieninger die Orangerie samt Grundstück und brachte an diesem schönen Platzerl die Kurhausgärtnerei unter, die bis Anfang der 90er Jahre für den Eigenbedarf des Kurhauses betrieben wurde.  Der Garten wurde dann mit der Zeit  immer kleiner, man nutzte das Gebäude nur mehr zum Überwintern der Pflanzen. Das Haus und auch der Garten waren dann dem Verfall und der Verwilderung preisgegeben.

2003 reifte die Idee, die denkmalgeschützte Orangerie wieder zu revitalisieren und gastronomisch zu nutzen und den Vorplatz in einen öffentlichen Park umzugestalten, der nach alten Plänen mit barocken Gartenelementen (Wege mit Achsenkreuzen, deren Mittelpunkt ein Brunnen bildet), Stauden und  Rosenbeeten und großzügigen Rasenflächen ausgestattet wurde. Auch ein Weingarten wurde direkt neben der alten Stadtmauer angelegt, sowie ein Tiergehege.

Zur Landesausstellug 2004 wurde dann die Orangerie als Restaurant, Café und Vinothek neu eröffnet.

Im Frühling 2021 kehrte dann die Gesamtverantwortung zurück ins Kurhaus der Barmherzigen Brüder in Schärding, dessen Team die Führung und Weiterentwicklung übernahm. Die Orangerie wird auch jetzt wieder als Café und à la carte Restaurant geführt. Kulinarisch orientiert an der mit der Grünen Haube ausgezeichneten und bio-zertifizierten Küche des Kurhauses.  Im Turmzimmer, hoch über dem Orangeriepark, wurde ergänzend die exklusive Möglichkeit für Tagesseminare oder Workshops geschaffen. Natürlich ist und bleibt die Orangerie auch eine einzigartige Event-Location in Schärding – zusammen mit dem Park und der Kurhauskirche auch optimal für Hochzeiten oder Taufen.

Der Orangerie
Park

Der Barockgarten an der alten Stadtmauer mit seinem 1884 von Georg Wieninger errichteten Gewächshaus ist heute ein Ort zum Verweilen in einer  herrlich ruhigen Parkanlage.

Weitere
Informationen

Genuss & Kulinarik Gastronomie & regionale Märkte Ein breites Angebot an Restaurants in Schärding sorgt dafür, dass es immer wieder…
Schärding Architektur Die Silberzeile Die spätbarocke Silberzeile in Schärding ist eines der schönsten Ensembles aus bunten Häusern mit Glockengiebeln. Im…
Kunst, Kultur & Festivals Schärding entdecken Schärding ist eine kulturreiche Stadt, die viele Interessenbereiche abdeckt und bietet ein anspruchsvolles und…