FRANZ XAVER HOFER UND DIE BILDENDE KUNST

27.11.2022

Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ort: Schlossgalerie
Veranstalter: Kulturverein Schärding

Der Kulturverein Schärding lädt ein zur Eröffnung der Ausstellung
FRANZ XAVER HOFER UND DIE BILDENDE KUNST

mit Werken von: Margret Bilger, Franz Blaas, Hans J. Breustedt, Therese Eisenmann, Melchior Frommel, Max Holzapfel, Anton Kirchmair, Alfred Kubin,
Gerold Leitner, Fritz Lichtenauer, Alois Mitter, Fritz Radlwimmer, Alois Riedl,
Gerhard Rainer, Hadwig Schubert und Franz X. Hofer

Ausstellungsdauer
28.Oktober bis 26. November 2022

Öffnungszeiten
Fr/ Sa/ So 14.00 – 17.00 Uhr

Vernissage : 28. Oktober 2022 / 19 Uhr Schlossgalerie
Begrüßung Franz Schmid / Kulturverein Schärding
Zur Ausstellung spricht Helga Hofer


Der Kulturverein Schärding richtet zum 80. Geburts- und 10. Todestag des Schriftstellers und Lehrers Franz Xaver Hofer nicht nur einen Literaturtag aus, sondern auch eine Ausstellung in der Schlossgalerie. Denn obwohl er kein Maler war, hat er hunderte von bildnerischen Werken hinterlassen, die alle in dem kurzen Zeitraum von 1960 bis 1971 entstanden sind. Sein Hauptaugenmerk lag in der Literatur und hier in der Poesie. Hofer liebte die bildende Kunst ein Leben lang und war vielen Malerinnen und Malern in verschiedenster Weise verbunden: als Freund, als Essayist, als Biograf, als Ausstellungskurator und Einführungsredner. Ausgewählte Werke dieser Künstlerinnen und Künstler werden in der Ausstellung präsentiert. Sie ist bis zum Literaturtag am 26. November 2022 zu sehen, die einführenden Worte spricht Helga Hofer.

Aktuelle
Termine

Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ort: Schärding Stadtplatz
Veranstalter: Christophorusbrunnen