Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
header_naturundaktiv

Kräuterführung
mit Renate Wimmer

Wer mehr über die Welt der Wild- und Heilkräuter erfahren möchte, kann am Montag, den 02. August 2021, an einem Wildkräuterspaziergang mit Kräuterexpertin Renate Wimmer teilnehmen. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr bei der Schiffsanlegestelle Schärding. Im Mittelpunkt steht dieses Mal das sogenannte Berufskraut:

 

Das einjährige Berufskraut, welches zur Familie der Korbblütler gehört, stammt ursprünglich aus Nordamerika und wurde als Garten-Zierpflanze nach Europa gebracht. Mit der Zeit hat es sich ausgewildert und ist nun vor allem an feuchten Standorten zu finden.

 

Die stattliche Pflanze wird bis zu 1 m hoch und ähnelt, von der Blüte her, dem Gänseblümchen. Das blühende Kraut wird in der Volksheilkunde gegen Erkältung, Verdauungsbeschwerden sowie bei rheumatischen Problemen eingesetzt. Durch seinen aromatischen Geschmack eignet es sich auch bestens für die Wild-kräuterküche.

 

Das Berufskraut war in früheren Zeiten ein Schutzkraut und sollte böse „Berufungen“ bzw. Verwünschungen abwenden. Ein Kräuter-Strauss wurde deswegen gerne am Eingangsbereich oder an den Fenstern aufgehängt.

 

Berufskraut RW

 

 

 

 Details:

 Wann:   02.08.2021 um 15.00 Uhr

 Ab wo:  Schiffsanlegestelle Schärding

 Preis:     € 10,00 pro Person

 

 

 

 

Kr%ae%uter-Wimmer

 

 

Anmeldung: 

Tourismusverein Schärding

Innbruckstraße 29 | 4780 Schärding

Tel.: 0043 (0) 7712-4300-0

zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK